Kontaktieren Sie uns: +497803/9695-0 oder info@spitzmueller.de

21.jpg

Viele Menschen auf der Welt benötigen gerade in diesen schwierigen Zeiten unsere finanzielle Unter-stützung. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, 2015 keine Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden zu verschicken. Stattdessen haben wir eine Spendenaktion gestartet. Für jeden „Klick“, den unsere Kunden getätigt haben, spendete die Spitzmüller AG 5 Euro!

Meti Robi lebt im weit abgelegenen Dorf Makala in Agarfa. Sie hat vier Kinder, die sich um sie kümmern. Dafür beherbergt sie zwei ihrer Enkelkinder – selbstverständ-lich für diese Region. Doch die Familie ist in großer Not, denn seit zwei Jahren hat es nicht mehr ausreichend geregnet. Immer mehr Familien verlassen ihre Heimat, denn die Menschen leben vom Ertrag ihrer Felder. Nun sind sie auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen.

Bildung integriert – Online-Uni für FlüchtlingeFlüchtlinge, Asylbewerber und Vertriebene aus Krisenregionen werden mit vielen Hindernissen konfrontiert, die ihnen den Zugang zu Hochschulbildung erschweren.
Fehlende Dokumente, hohe Studiengebühren und Sprachbarrieren verhindern, dass diese Menschen ihr Potenzial voll ausschöpfen können. So entsteht nicht nur persönliche Verzweiflung - auch die Integration hängt stark mit dem Faktor Bildung zusammen.

Auf eine überwältigende Resonanz ist die vorweihnachtliche Spendenaktion „Ein Plüschtier plus ein Euro“ gestoßen. Mit dieser Aktion unterstützt die Pastorin Elke Baumann aus Unterentersbach die Missionarin Elisabeth Reinhardt, die unter anderem rumänischen Ghettokindern in tiefster Armut hilft.