Kontaktieren Sie uns: +497803/9695-0 oder info@spitzmueller.de

18.jpg

Die Investitionen schaffen neue Arbeitsplätze und ermöglichen die Entwicklung und Einführung neuer Rührsysteme

Die Firma VISCO JET® Rührsysteme GmbH aus Waldshut-Tiengen ist für seine innovativen und effizienten Rührsysteme bekannt. Das Unternehmen setzt Maßstäbe und überzeugt weltweit in unterschiedlichsten Industriebranchen. Die Produkte stehen für vielseitige Einsetzbarkeit, Kostenreduktion und sind ein Garant für hochwertige Ergebnisse.

Mithilfe des baden-württembergischen Landesprogramms „Entwicklung ländlicher Raum“ (ELR) und dessen Sonderförderung "Spitze auf dem Land!" wird eine neue Produktionsstätte gebaut, die es dem Unternehmen ermöglicht, sich für seinen stetig wachsenden Markt und die steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Rührsystemen zu wappnen.

Die aktuellen Räumlichkeiten sind äußerst begrenzt. Dabei ist es am bestehenden Standort aufgrund der Gemengelage nicht möglich weitere Anbaumaßnahmen oder Vergrößerungen vorzunehmen, die jedoch dringend benötigt werden.

Mit dem neuen Firmengebäude sollen die bestehenden Wissensvorsprünge weiter ausgebaut werden und die Forschung und Entwicklung (FuE) im Hause VISCO JET® vorangetrieben werden. Hierbei liegt besonderes Augenmerk auf dem eigens dafür eingeplanten Labor zum Ausbau des FuE-Bereichs. Auch Projekte sind diesbezüglich von der Geschäftsführung schon geplant. Zum einen können durch den Neubau die gängigen Rührorgane stetig weiterentwickelt werden. Zum anderen ist die Einführung des neu patentierten Rührorgans „Pyramide“ nach Fertigstellung des Neubaus geplant.

Das Investitionsvorhaben wird von der Spitzmüller AG unterstützt und begleitet und zwar über die gesamte Laufzeit des Projekts. Durch die individuelle Betreuung konnte nicht nur ein Zuschuss über das ELR-Sonderprogramm mit verdoppelter Förderquote, sondern auch eine optimale Projektfinanzierung für das Entwicklungsprojekt akquiriert werden.

Ihr Ansprechpartner bei der Spitzmüller AG

Martin Armbruster
Dipl.-Agraringenieur

Berater

+49 (0) 78 03 / 96 95-66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen